Spontane Programmänderung

Eine Wanderung auf den Ochsenkopf, dem zweit höchsten Berg des Fichtelgebirges, stand gestern auf dem Programm. Am Ausgangspunkt angekommen, machte leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung.

Der Regen sorgte für eine spontane Programmänderung und das nähergelegene Automuseum wurde besucht.

Besonders die Männer der Gruppe waren darüber sehr erfreut!

Am Abend war der Himmel sternenklar. Nach einem leckeren Abendessen hat sich ein Teil der Gruppe zum „Nachtspaziergang“ auf den Weg gemacht.

Heute ist der letzte Tag und auf dem Programm steht erneut der Ochsenkopf.  Am Abend wird ein Gruppengottesdienst gefeiert und anschließend heißt es „packen!“. Sonntag geht es nach dem Frühstück zurück nach Aurich.

Text und Fotos: Steffi Holle

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.