Sternsinger sammelten über 10.000 Euro

Über 10.000 Euro trugen die Sternsingerinnen und Sternsinger in Neuauwiewitt bei der 61. Sternsingeraktion zusammen. Sie waren unter dem Leitwort „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ ausgeschwärmt.

An vielen Haustüren hatten sie, begleitet von Erwachsenen, das Geld in schönen Kostümen, mit volltönenden Stimmen und Segensgrüßen eingeworben. Bei Nachfragen wussten sie genau zu erzählen, dass die Spenden für Kinder mit Behinderungen eingesetzt werden.

Zusammen kamen

2.180,36 Euro (2018: 2.190,48 Euro) in Neustadtgödens
3.462,06 Euro (2018: 2.861,66 Euro) in Aurich
3.404,29 Euro (2018: 4.034,44 Euro) in Wiesmoor
1.670,89 Euro (2018: 1.619,94 Euro) in Wittmund

Auf den Cent genau waren es zusammenn 10.717,60 Euro (10.706,52).

Das ist ein großartiges Ergebnis. Ein Dankeschön geht vor allem an die Kinder, die sich für andere Kinder einsetzen, und natürlich an die Begleitungen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.