„Stunde der Barmherzigkeit“ in St. Bonifatius

Donnerstag, 6.4., 19 bis 19.45 Uhr, gibt es in St. Bonifatius vor dem ausgesetzten Allerheiligsten eine „Stunde der Barmherzigkeit“. Das Leitwort: „Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe; denn von Ihm kommt meine Hoffnung.“ (Ps 62,6).

„Jesus Christus ist im eucharistischen Leib gegenwärtig. Er liebt jeden von uns ganz persönlich, jeder Mensch ist Ihm wertvoll, und Er wartet auf uns im Allerheiligsten Sakrament des Altares. Wir dürfen einfach in Seiner Gegenwart verweilen. So kommt und betet mit!“, heißt es in der Einladung zu dieser besonderen Begegnung.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.