Subito e.V. jetzt mit frisch gestalteter Webeite

Der Verein für tätige soziale Hilfe in Ostfriesland Subito e. V. hat eine eigene Webseite freigeschaltet, die viele Informationen rund um Aufgaben, aktuelle Ereignisse und die Geschichte des Vereins enthält.

Natürlich werden auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Führungsriege vorgestellt. Seit Gründung der Gemeinschaft im September 2009 hatte Stefanie Holle im Vorstand, darunter mehrere Jahre als Vorsitzende, für die Gemeinschaft gearbeitet.

Im November 2019 schied sie während der Jahreshauptversammlung auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Die Mitglieder dankten ihr für die tatkräftige Arbeit mit einem kleinen Abschiedspräsent. Steffi unterstützt Subito weiterhin mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen. Neben Beate Eggers gehören dem Vorstand Petra Hüffer (zweite Vorsitzende), Manfred Schmedes (Schatzmeister), Maren van Asselt (Beisitzerin) und Renate Ohlenburg (Beisitzerin ) an.

Über dies und mehr berichtet die Webseite von Subito. Da der Verein katholische Wurzeln hat (siehe Button „Geschichte“ auf der Webseite), gibt’s natürlich seit Jahr und Tag auch einen Link auf unserer neuauwiewitt-Webseite.

Das Foto zeigt v.l. Maren van Asselt, Renate Ohlenburg, Beate Eggers, Stefanie Holle, Petra Hüffer und Manfred Schmedes im November 2019.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.