Und doch sitzen wir alle in einem Boot

Stimmungsvolle Erstkommunionfeier in Aurich | Von Markus Husen

„Mit Jesus in einem Boot“. Unter diesem Motto stand die Erstkommunionvorbereitung. Insgesamt 45 Kinder haben an diesem Wochenende zum ersten Mal den Herrn in der Heiligen Kommunion empfangen.

In einer feierlichen und würdigen Atmosphäre, in einer jeweils vollen Kirche, mit vielen Gästen und musikalischen Gänsehautmomenten kamen am Samstag 28 Kinder und am Sonntag 17 Kinder am Tisch des Herrn zusammen. Vorbereitet wurden die Kinder von Kyra Watermann in Zusammenarbeit mit vielen KatechetInnen aus den Erstkommunionfamilien.

Letzte Absprachen werden noch am Samstag an der Lamberti-Kirche getroffen, bevor es zum großen Einzug geht.

Nach einem tollen Gottesdienst, den Kyra mit ehrenamtlicher Hilfe vorbeitet hatte, stand noch einmal ein ordentliches Blitzlichtgewitter an, bis es dann zum gemütlichen Teil des Tages übergehen konnte.

Auch am Sonntag in St. Ludgerus gab es einen festlichen Einzug.

Liebevoll wurde die Kirche mit themabezogenen Requisiten geschmückt.

Auch die Kinderschola war stark vertreten. Zur Danksagung wurden den Gästen sogar zwei Soli geboten. Cornelia Oldziejewski spielte an der Geige und Kyra Watermann gab ein Gesangsstück zum Besten.

Als es dann am Sonntag hieß „3,2,1,0“ konnte es für Noah Bigalski gar nicht schnell genug gehen.

Am kommenden Sonntag finden die Erstkommunionfeiern in Wiesmoor um 10:00Uhr und in Wittmund um 10:30Uhr statt.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.