20.03.16 | Viel Glück und viel Segen

Das Lieblingslied unserer lieben Schwester Claudia schallte gestern Abend nach der Messe durch die St. Ludgerus Kirche. Nicht ohne Grund. Schwester Claudia schloss gestern feierlich ihr 76. Lebensjahr ab.

In einer Reihe stand sie gestern mit Pastor Carl Hack und den Messdiener vor der Altarstufe der Gemeinde zugewandt, als die Geburtstagswünsche in Form des Liedes überbracht wurden. Auch sie stimmte als langjähriges und aktives Kirchenchormitglied in den für sie bestimmten Gesang ein. Ich musste ein wenig schmunzeln, da in diesem Moment sehr auffiel, dass Schwester Claudia etwa 5 Köpfe kleiner ist als Carl Hack.

2016-03-20-Viel-Glück-und-viel-Segen2

Sr. Claudia sorgt als routinierte Küsterin dafür, dass alles seine Richtigkeit hat.

Für ein schönes Geburtstagsfoto fragte ich sie, wo sie in der Kirche einen Platz hat, an dem sie sich so richtig wohl fühlt. Während sie ihren Küsterdienst in der Sakristei verrichtete, erzählte sie mir von ihrer Beziehung zur Hl. Mutter Gottes. Schwester Claudia verweilt oft bei ihr. Sie zündet ein Licht an und schließt mit diesem Zeichen alle Menschen in ihr Gebet ein, die sie kennt und die ihr Nahe sind. Menschen die ihr am Herzen liegen und für die dieses Licht brennen soll. Dieses Zeichen gibt auch ihr Kraft und Halt im Leben. Nach der Messe feierte Claudia ihren Geburtstag im Schwesternhaus bei Schnittchen und kleinen Fleischhäppchen in gemütlicher Runde weiter.

Doch wer jetzt denkt „Ups, da wollte ich doch noch anrufen!“, den kann ich beruhigen. Am heutigen Sonntag gibt es sogar zwei Gründe Schwester Claudia mit einem Glückwunsch zu erfreuen. Zum einen ist heute der Namenstag der Hl. Claudia und zum anderen jährt sich ihr Eintritt in den Orden der Hl. Elisabeth von Thüringen zum 59. Mal. Die feierliche Stimmung hält also noch ein bisschen an, in unserem Schwesternhaus. Von Herzen wünsche ich Schwester Claudia alles erdenklich Gute und Gottes Segen für ihr weiteres Wirken in unserer Pfarreiengemeinschaft!

Euer Turmflüsterer!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Turmgeflüster veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.