„Wasser und Salz“ mit biblischen Momenten

Früher im Monat als sonst treffen sich diesmal die Klüngeltüngels: nicht am Zwanzigsten, sondern am Sechzehnten. Klüngeltüngel-Teilnehmer Dr. Peter Bard referiert zum Thema „Wasser und Salz“ mit durchaus biblischen Momenten.

Da der 20. April auf Karsamstag fällt, kommt die offene Gruppe bereits am Dienstag, 16. April, zusammen. Der Vortrag beginnt um 15 Uhr im Caritas-Besprechungsraum des ehemaligen Schwesternhauses. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Wer Interesse an der Veranstaltung der Klüngeltüngels hat, meldet sich bitte baldmöglich bei Hildegard Lüken (04941 – 63530) oder bei Elisabeth Funke (04941 – 65004).

„Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins, Salz das Lebensmittel Nummer zwei“, sagt Peter Bard und fragt: „Wie kommt es, dass über diese scheinbar so einfachen Substanzen so wenig allgemein bekannt ist, obwohl sie eine entscheidende Rolle für unser Leben spielen?“ Sie würden ohne viel Nachdenken konsumiert – ganz im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln wie Gemüse, Fleisch, Zucker und Fett.

Peter Bard möchte den Wert von Wasser und Salz deutlich machen. Beide spielen schon in der Bibel, auch in vielen Sprachbildern, eine Rolle.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.