Wiesmoorer Frauenkreis traf sich zum Kochen

Sieben Frauen vom Wiesmoorer Frauenkreis trafen sich im Pfarrheim. Dort kochten sie unter Katjas Anleitung Polnische Gerichte. Katja hatte alles so vorbereitet, dass die lernwilligen Hilfs-köchinnen direkt starten konnten.

Auf dem Speiseplan standen Piroggen mit leckeren Füllungen.

Katja (rechts) weist ihre Hilfsköchinnen ein.

Die Arbeit ging so gut von der Hand, dass Zeit war, zwischendurch die Messe zu besuchen und den Zelebranten gleich mit zum Essen einzuladen.

So sehen rohe Piroggen aus.

Carl und allen Frauen schmeckte es sehr gut! Dazu gab es noch leckeren selbstgemachten Marsala von Katja.

Die fertig gekochten Piroggen werden mit ausgelassener Butter und angebratenen Zwiebeln gegessen … Mmmmmh!

In gemütlicher Runde und pappsatt planten die Frauen schließlich ihr Halbjahresprogramm bis Juni 2019. Die Treffen finden alle zwei Monate statt, Interessierte können gern dazukommen.

Text und Fotos: Rita Meyer-Brunken

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.