Zuwachs bei den Wiesmoorer MessdienerInnen

Die Familienmesse am 2. Advent in Wiesmoor wurde von Pastor Carl B. Hack zelebriert. In der Messe assistierten ihm 4 Messdiener und Messdienerinnen. Eine von ihnen war zum ersten Mal dabei.

Sie wurde während der Messe mit einem donnernden Applaus von der Gemeinde belohnt: Es war Jaqueline Harms. Sie ist den Wiesmoorern als Jungkolpingerin, die aktiv im Kolping-Kreativ-Kreis mitwirkt und ihre Mutter Monja stets beim Kaffeedienst tatkräftig hilft, bestens bekannt. Im Messgewand war sie ein völlig neuer und schicker Anblick. Nachdem Jaqueline in diesem Jahr den katholischen Glauben angenommen und die Erstkommunion und die Firmung empfangen hatte, war es ihr Wunsch, Messdienerin zu werden. Diesen Wunsch befürwortete Pfarrer Johannes Ehrenbrink sofort und so hatte Jaqueline bereits an diesem Sonntag ihren ersten Einsatz.

Von links: Jaqueline Harms, Monique Flessner, Pastor Carl B. Hack, Hendrik Flessner, Joost van den Boom.

Text und Fotos: Rita Meyer-Brunken

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.