Zweite Chance geglückt

Heute stand der Ochsenkopf erneut auf dem Programm der Jugendfreizeit. Diesmal hat das Wetter perfekt mitgespielt  -Sonne und blauer Himmel. Der Aufstieg war zwar anstrengend, aber eindrucksvoll.

Trotz des kräftezehrenden Aufstiegs wurde doch niemand zurückgelassen.

Oben angekommen waren alle stolz, dass sie es geschafft haben.

Die Gruppe wurde auf dem Berg mit einer tollen Aussicht belohnt.

Am Abend haben alle zusammen einen sehr berührenden Gruppengottesdienst mit musikalischer Begleitung von Jannis König gefeiert.

Morgen früh heißt es: „Auf nach Ostfriesland!“

Text und Fotos: Steffi Holle

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.