“Glauben – wenn mitten im Leben ein Stück Himmel aufblitzt”

Drittes Angebot im Jahr 2016 in der Reihe "Der Glaube im Gespräch"

Die Pfarrgemeinderäte der Pfarreiengemeinschaft “NeuAuWieWitt” laden Sie am 29.09.2016 um 18:00Uhr herzlich zur Veranstaltung “Der Glaube im Gespräch” mit Andrea Schwarz  ins Bonihaus in Aurich ein.

„Glaube“ – das scheint oft etwas zu sein, was nur am Sonntag vorkommt und vielleicht an großen Festtagen – und zuständig sind dann in der Regel die „Profis“, also
Priester, Ordensschwester, hauptamtliche Mitarbeiter. Glaube aber will von uns allen
im Alltag gelebt sein – und muss deshalb aus den großen Geldscheinen, den schönen
Worten, den hohen Idealen in das Kleingeld des Alltags, die kleinen Handlungen, in Ein-
stellungen und Haltungen „umgewechselt“ werden. Aber es gilt genauso andersherum:
Mitten im Alltag, mitten im Leben gilt es die Spuren unseres Glaubens
zu entdecken, die Momente, in denen ein Stück Himmel mitten auf der Erde aufblitzt.
Dazu möchte dieser Abend mit Geschichten aus dem Leben einladen, Geschichten, die
mal lustig sind, mal einen ernsteren Hintergrund haben – denen aber allen gleich ist,
dass sie berühren wollen und nachdenklich machen – um mitten im Leben den Himmel
zu entdecken!

Die Anmeldungen finden Sie in den Kirchen und Pfarrbüros Ihrer Katholischen Kirchengemeinde oder hier zum Herunterladen. Bis zum 26.09.16 können sie sich mit dem Anmeldebogen im Pfarrbüro anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.