KJE wieder aktiv

Nach einer langen Coronapause startete der Kreis junger Erwachsener am gestrigen Sonntag ein erstes Treffen bei bestem Wetter mit einer ausgiebigen Wanderung über die ehemals genutzte Boßelstrecke.

Fast eineinhalb Stunden boten Zeit, sich in dem Kreis wiederzusehen, zu quatschen und einfach mal wieder etwas miteinander zu tun. Zum Ausklang wurden alle auf einen heißen Kaffee eingeladen und bereits ein nächster Termin zur Planung der kommenden Monate festgelegt.

Text und Fotos: Markus Husen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.