Messdienereinführung in Aurich

Zwei neue Ministrantinnen sind aus dem 2020er Erstkommunionjahrgang in Aurich eingeführt worden. Durch die coronabedingten Verzögerungen musste die Ausbildung immer wieder verschoben werden.

Stolz nahmen Paula und Ida ihre gesegneten Messdienerplaketten von Pastor Hack entgegen, um nun in den festen Stamm der Auricher Messdienerschaft aufgenommen zu werden.

Text: Markus Husen
Fotos: Simone Granitzka

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.