Sonntagsgruß aus dem Pfarrhaus

Liebe Gemeindemitglieder der Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt!
Ich grüße Sie alle sehr herzlich aus dem Pfarrhaus. Heute möchte ich Ihnen einige Informationen geben.

Zunächst eine sehr traurige Nachricht. Unsere Pfarrsekretärin und Rendantin in Neustadtgödens, Gabi Kremers, ist am Dienstagmorgen plötzlich verstorben. Sie hatte einige Schlaganfälle erlitten, von denen Sie sich leider nicht mehr erholen konnte. Wir danken Gabi für ihre 28 -jährige Tätigkeit in Neustadtgödens.

Es gibt personelle Veränderungen in unserer Pfarreiengemeinschaft. Natalia Löster beendet ihre 3- jährige Assistenzzeit zur Pastoralreferentin und wird wieder mit voller Stelle in der Tourismuspastoral arbeiten. Daniel Gauda hat sein dreijähriges Fernstudium in Theologie erfolgreich beendet und beginnt zum 1.8. seine dreijährige Assistenzzeit zum Gemeindereferenten in unserer Pfarreiengemeinschaft. Diese 3 Jahre gehören noch zur Ausbildung, so dass Daniel nur mit halber Stelle in unserer Pfarreiengemeinschaft arbeiten wird.

Nach den Sommerferien möchten wir wieder Messdiener*innen in unseren Gottesdiensten einsetzen. Ich hatte alle Messdiener*innen angeschrieben mit der Bitte, eine kurze Rückmeldung zugeben, ob sie wieder in den Dienst einsteigen möchten. Wer das vergessen hat, kann mir diese Nachricht gerne noch zukommen lassen. Ich würde mich sehr freuen.

Und noch eine Bitte. Corona wird uns wahrscheinlich noch länger beschäftigen. Das bedeutet auch, dass das Abstandsgebot noch länger bestehen wird und wir weiterhin nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen in unseren Kirchen haben. Eine vorherige Anmeldung ist deshalb weiterhin notwendig.

Ich wünsche allen ein gutes erholsames Wochenende!

Euer/ Ihr
Johannes Ehrenbrink, Pfr.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.