Speisensegnung in Aurich

Nach zwei Jahren fand nun wieder eine traditio-nelle Speisensegnung statt. Kleine Osterkörbchen mit Eiern, Würstchen, Gebäck und Süßigkeiten wurden vor dem Altar platziert, um von Johannes Ehrenbrink gesegnet zu werden.

Anna Sacher bereitete dazu eine Segensfeier und Musik in polnischer Sprache vor, die atmosphärisch wirklich toll waren, selbst obwohl nicht alle Gottesdienstbesucher des Polnischen mächtig waren. Eine fast volle Kirche gab diesem Eindruck mehr als recht.

Mit Freuden segnete Johannes Ehrenbrink die reich befüllten Körbchen.

Musikalisch boten Nicole Anna und Iza polnische Lieder zum Mitsingen.

Einen ganz besonderen Segen bekam ein kleiner Junge, der auf einmal schnurstracks mit seinem eigenen Körbchen an den Altar kam.

Text: Markus Husen
Fotos: Anna Sacher und Markus Husen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.