Winterwanderung der Kolpingsfamilie

Ein großes Programm fand am Sonntag in der Gemeinde Wiesmoor statt. Nach dem Gottesdienst gab es Kaffee, Tee und Kekse. Dann machten sich einige „Unentwegte“ startklar für die Grünkohl-wanderung der Kolpingsfamilie.

Bei leichtem Nieselregen ging es vom Golfplatz aus am Sportgelände vorbei wieder zurück zur Kirche. Dort hatten fleißige Helfer schon alles vorbereitet, gedeckt, gekocht, und warteten nun auf die hungrigen Wanderer.

Pünktlich zur abgesprochenen Zeit waren sie wieder zurück und ließen sich den leckeren Grünkohl mit Beilagen schmecken.

An den Tischen entwickelten sich schnell Gespräche, und man konnte sich beim Mahl halten wieder auf den neuesten Wissensstand bringen und alte Erinnerungen austauschen.

Text und Fotos: Bernhard Ritter

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.