2014-01-30 Hauptversammlung Kirchenchor Aurich

Elisabeth Funke steht Kirchenchor vor

Von Hildegard Lüken | Hauptversammlung des Kirchenchors St. Ludgerus Aurich

1-Gruppe2

Die Chormitglieder wählten ihren Vorstand mit der Vorsitzenden Elisabeth Funke (4.v.l.).

Schon wieder ist ein Jahr vergangen, und die Chormitglieder des Kirchenchors St. Ludgerus Aurich trafen sich am 28. Januar zu ihrer Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung standen u. a. die Wahlen für Vorstand, Schriftführer, Kassenwart und Notenwart. Festgelegt wurden auch die Termine, an denen der Chor den Gottesdienst mitgestalten möchte.

Aber der Einstieg war diesmal etwas anders: Schwester Franziska hatte aus Anlass ihres 75. Geburtstags eine leckere Suppe für alle gekocht – und die war bei den Temperaturen sehr willkommen!

Chorleiterin Isburga Dietrich begrüßte alle Anwesenden – ganz besonders zwei neue (jüngere) Sängerinnen für den Sopran! – und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Pfarrer Johannes Ehrenbrink bedankte sich herzlich für den Einsatz.

Die Wahlen ergaben folgende Aufgabenverteilung:

1. Vorsitzende Elisabeth Funke
2. Vorsitzende Eva Stephan
Schriftführerin Hildegard Lüken
Kassenwart Johannes Funke
Notenwarte Elisabeth Kraft und Schwester Claudia

Zusammen mit Pfarrer Ehrenbrink wurden folgende Termine für die Mitgestaltung von Gottesdiensten festgelegt:

Samstag 22. März, 18 Uhr; Gründonnerstag, 17. April, 20 Uhr; Karsamstag, 19. April, 21 Uhr; Sonntag, 4. Mai, 11 Uhr (Goldenes Ordensjubiläum Sr. Magdalena); Sonntag, 22. Juni, 11 Uhr; Sonntag, 5. Oktober, 11 Uhr; Erster Advent, 30. November, 15 Uhr; Heiligabend, 24. Dezember, 18 Uhr.

1-Gruppe1
Bei der Hauptversammlng ging es gemütlich zu.

Damit der Abend nicht zu trocken wurde, gab es zur Abrundung wieder kleine Snacks und Getränke. So war neben den Diskussionen zu einzelnen Punkten für entspannte Atmosphäre gesorgt, und es blieb wie immer Zeit zum Erzählen und Lachen, so dass es ein munterer Abend war.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.