2014-02-12 Firmvorbereitung in Neustadtgödens

Gemeinschaft mit Jesus und Menschen

Von Kyra Watermann | Firmvorbereitung mit Gottesdienst in Neustadtgödens

Am Samstag, 8. Februar, machten sich die Firmbewerber unserer Pfarreiengemeinschaft mit den Katecheten und einigen Eltern auf den Weg nach Neustadtgödens. Dort wollten sie gemeinsam mit der Gemeinde Gottesdienst feiern.

Vor der Heiligen Messe wurden sie zu einem gemütlichen Kaffeetrinken und Kuchenessen ins Gemeindehaus eingeladen.

1-Kaffeetrinken

Tolle Kaffee- und Kuchentafel im Gemeindehaus.

Das Kuchenbuffet war sehr reichhaltig – für jeden war etwas dabei! Wider Erwarten fanden alle Firmlinge, die Katecheten und die Gemeinde in den liebevoll hergerichteten Räumen Platz.

Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Gemeinschaft“. Dabei ging es um die Gemeinschaft mit Jesus und mit Menschen in unserem Leben, die diese Gemeinschaft mit uns allen leben und uns begleiten.

1-Musik

Petra Heidecker und Markus Husen hatten sichtlich Freude.

Stefanie Holle machte in ihrer Predigt deutlich, dass es für die Firmlinge – aber auch für alle Gemeinde-mitglieder entscheidend ist, dass sie eine Gemeinde und Pfarreiengemeinschaft erleben, in der sie auf glaubwürdige, frohe, hilfsbereite und offene Zeuginnen und Zeugen des Glaubens treffen.

Das Besondere an diesem Gottesdienst war auch, dass das von den Firmlingen gestaltete Altartuch zum ersten Mal zum Einsatz kam.

1-Altartuch

Von den Firmbewerbern gestaltetes Altartuch.

Dieses Tuch hatten die Jugendlichen an ihrem Firm-Wochenende in Papenburg zum Thema „Versöhnung“ gestaltet. Imponierend war zudem, dass der Gottesdienst unter anderem von zwei Firmjugendlichen musikalisch mitbegleitet wurde.

Ein großes DANKESCHÖN geht an die Gemeinde Neustadtgödens für ihre herzliche Gastfreundlichkeit!

1-Gottesdienst

Firmbewerber und Gemeinde feierten gemeinsam Gottesdienst.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.