2014-10-02 Wir finden neue Freunde

Von Melanie Wiegmann | Kinder der Krippe erlebten viele Aktionen

Nachdem in der Krippe die „Eingewöhnung“ der „neuen“ Kinder fast abgeschlossen ist, konnte auch schon das erste Projekt beginnen. Das Thema: „Wir finden neue Freunde“. Hier nur einige der Aktionen: Die Kinder hinterließen mit den neuen Freunden ihre Handabdrücke, malten mit den Füßen und planschten im Waschraum mit Wasser.

An zwei Tagen unternahmen die Kinder mit ihren Betreuerinnen in Kleingruppen mit dem Krippenwagen einen Ausflug in den Schlosspark. Hier lockten ganz viele Blätter. Es wurden Kastanien, Bucheckern, Eicheln und mehr gesammelt. Die Kinder trockneten die Blätter in der Krippe und dekorierten ihren Gruppenraum herbstlich. Mit den restlichen Blättern wollen sie ab nächster Woche ihre Laternen gestalten. Die werden sicher wunderschön!

1-DSCN7500
Mit dem Krippenwagen in den Schlosspark: echt dufte!

1-DSCN7442
Toll, was es auf dem Boden alles zu entdecken gibt.

Außerdem bereiteten die Kids eine Kürbissuppe zu. Die Kinder haben tatkräftig beim Schneiden der Zutaten geholfen (kochen durfte die Autorin dieser Zeilen). Zum gelungenen Abschluss setzten sich alle zusammen und verputzten die Suppe miteinander mit all den neuen Freunden zum Mittagessen. Das war richtig lecker.

Ach ja und nicht zu vergessen: Das Rezept der Suppe wird demnächst sogar in einem Kochbuch verewigt.

1-DSCN7479
Erst die Arbeit, dann die leckere Suppe. Hier wird nach Herzenslust geschnibbelt.

1-DSCN7485
Sooo lecker! Da isst nicht nur das Auge mit.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.