2014-10-30 Kita Laternen

Mit Laternen und Marmeladenhäppchen

Von Tina Hardy | Krippenkinder und Kita-Kinder und ihre Aktionen

Die Krippenkinder von St. Ludgerus Aurich haben schon einmal vorab ihre Laternen zum Rosenladen gebracht. Hier werden sie im Rahmen der „XXL-Nacht“ am 1. November ausgestellt.

Auch im Schaufenster von Garrels Optik werden Laternen zu sehen sein. Die Kinder und ihre Betreuerinnen freuen sich sehr über diese Aktion. Natürlich mussten sich die Krippenkinder danach erst einmal mit einer Banane vom Wochenmarkt stärken. Ganz schön anstrengend, so ein Ausflug.

1-Laternen-Kita
Die Krippenkinder zogen mit ihren Laternen zum Rosenladen.

Auch die Kita-Kinder waren auf Achse. Sie hatten sich mit einigen Bewohnern des Kursana-Domizils auf dem Wochenmarkt verabredet, um die restlichen Marmeladen zu verkaufen, die sie gemeinsam hergestellt hatten.

Die Krippenkinder kamen die Kita-Kinder an ihrem Stand besuchen; und da lief es wie geschmiert: Alle Marmeladen waren nach rund einer Stunde verkauft!

Das lag maßgeblich daran, dass die Kinder vorab für die Aktion ein leckeres Kürbisbrot auf dem Markt erstanden und scheibenweise mit ihrer Marmelade gestrichen hatten: Diesen Probierhäppchen konnte keiner widerstehen.

Der Erlös der Aktion (ca. 100 Euro) kommt der Kita zugute. Er soll dazu dienen, eine weitere gemeinsame Aktion mit dem Kursana-Domizil zu gestalten.

1-kita-marmelade
Diesen Häppchen und der liebenswürdigen Darbietung konnte niemand widerstehen.

1-kita-marmelade2
Nach einer Stunde waren alle Marmeladen verkauft, toll!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.