2015-04-07 Speisensegnung

Da durfte auch genascht werden…

Von Karolina Sacher | Speisensegnung in St. Ludgerus Aurich

1-speisensegnung3Eine schon lange bekannte und immer wieder vollzogene Tradition wurde am Samstag in der Kirche in Aurich mit vielen Beteiligten getätigt.

Viele Gläubige brachten kleine und große Körbchen, mit köstlichen Speisen gefüllt, und legten sie vor den Altar, um sie von Pastor Johannes Ehrenbrink segnen zulassen.

Segnung der vielen Speisen.

Besonders viele polnische Christen waren gekommen, um gemäß ihrer Tradition die Speisensegnung zu feiern.

Und passend dazu wurden auch bekannte polnische Lieder gesungen, begleitet vom Gitarrenspiel. Am Ende unterhielten sich die Gläubigen noch angenehm und tauschten untereinander ein paar Speisen aus.

Und natürlich durfte auch davon genascht werden.

1-speisensegnung2
Traditionelle Lieder, begleitet auf der Gitarre.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.