2015-05-08 Kyras Sendung

Kyra möchte singen – wer singt mit?

Bei Sendungsfeier in Osnabrück tritt Projektchor auf

Im Sommer beendet Gemeindeassistentin Kyra Watermann ihre Berufseinführungsphase und wird danach bei uns als Gemeindereferentin arbeiten. Für die Sendungsfeier hat Kyra einen großen Wunsch, der erfüllt werden möge, zumal sie ganz frisch Geburtstag hatte. Sie schreibt:

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Sängerinnen und Sänger unserer Pfarreiengemeinschaft,

am 20. September werde ich von Bischof Franz-Josef Bode im Dom zu Osnabrück in den pastoralen Dienst als Gemeindereferentin gesendet.

Dieser feierliche Gottesdienst beginnt um 16 Uhr und wird unter anderem natürlich auch musikalisch besonders gestaltet. Dafür möchten wir – das sind neben mir sechs weitere junge Menschen, die in den pastoralen Dienst gesendet werden – einen Projektchor ins Leben rufen. Dieser Chor wird drei Lieder in dem Gottesdienst singen. Wenn Sie Lust haben, bei diesem Projektchor mitzuwirken, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Der Ablauf würde wie folgt aussehen: Sie würden die drei Lieder (neues geistliches Liedgut) von mir bekommen, um diese selbst einzustudieren. Am Tag der Sendungsfeier trifft sich der Projektchor dann ca. drei Stunden vor dem Beginn des Gottesdienstes, um diese Lieder gemeinsam mit Martin Tigges (Kirchenmusiker im Bistum Osnabrück) zu proben.

1-kyra-singtIch würde mich sehr freuen, wenn sich interessierte Sängerinnen und Sänger an diesem Projektchor beteiligen!

Liebe Grüße! Kyra Watermann

Soweit die Bitte von Kyra. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, Kyra auf diese besondere Weise bei ihrer Sendung zu begleiten und einmal in dem riesigen Osnabrücker Dom „aufzutreten“, meldet sich bei ihr:
Tel. 0 49 41 – 99 15 67 (Büro) oder 92 39 049,
E-Mail: kyra.watermann@web.de

Kyra singt gern und sehr gut: Das Foto zeigt sie während der Jubiläumsfeier für Carl Borromäus 2014.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.