29.05.21 | Sonntagsgruß von Markus

Liebe Gemeindemitglieder, am Freitag standen plötzlich während der Messe 15 Kinder vor der Kirchentür und wollten hinein. Ein nicht alltäg-liches Bild und schon gar nicht, wenn sie Plakate hochhalten, wie bei einer Demo.

Kurz nachdem die Kinder etwa nach dem Evangelium anklopften wurden sie von der Küsterin vertröstet, sie müssten doch noch 10 min warten. Das versprach eine straffe zweite Hälfte der Messe. Nach dem Schlussgebet liefen die Kinder selbstbewusst mit großen Schildern und Plakaten durch den Mittelgang bis nach vorne durch zu Johannes vor den Altar. Im Nachgang kamen einige Erzieherinnen der Kita hinterher, womit sich die anfängliche Irritation schonmal gelegt hatte.

Stolz verkündeten die Überraschungsgäste, dass sie sich doch gerne noch in großer Runde von Johannes verabschieden würden und ihm außerdem noch nachträglich zum 25. Geburtstag gratulieren müssen, so die Schätzung der Kinder.

Passend zu den vielen Nationen, die in der Kita vertreten sind, wurden Geburtstagslieder auf Englisch, Deutsch und Vietnamesisch gesungen. Die Plakate waren richtig super! Sie zeigten gesammelte Zitate, die Kinder über Pfarrer Johannes Ehrenbrink äußerten. Dazu gehörten:

Die Kinder stehen in der Sakristei und schauen sich dort um:

Kind 1: „Oiiii….coool…..darf man sich hier verkleiden?“
Kind 2: „Neeeeee, das Große ist das Nachthemd von Pastor Ehrenbrink und die Kleinen gehören Schwester Claudia. Frauen haben immer mehr Kleider als Männer.“
Kind 1: „Aber guck, da sind auch viele schöne bunte Schals…“
Kind 2: „Die sind nur dafür, dass Johannes immer schick aussieht…“ 

Ein weiteres Beispiel war:

Kind 1: „Johannes ist der, der den Menschen beibringt, wie man richtig betet und wie man ein richtiges Kreuzeichen schlägt.“
Kind 2: „…aber man darf nicht hauen…und mit dem Kreuz schon gar nicht…, dann fällt der liebe Heiland runter!“
Kind 1: „Der heißt nicht HEILAND, der heißt JESUS!“
Kind 2: “…ja, weil wenn er runterfällt beim Kreuzschlagen isser ja nicht mehr HEILE,  sondern kaputt…“

Eine tolle Überraschung, die wirklich gelungen ist!

Ich wünsche Ihnen und euch nun ein hoffentlich sonniges Wochenende und eine gesegnete Woche!

Markus Husen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.