Frauengruppe Aurich arbeitete zum Thema Islam

Von Bettina Jansen | Zum Thema Islam hatte die Frauengruppe der Kirchengemeinde St. Ludgerus Aurich ins Bonihaus eingeladen. Momentan ist das Thema in aller Munde, aber oft fehlen wichtige Hintergrundkenntnisse. 

Die sollten am Mittwoch, 15. Juni, aufgefrischt werden. Dazu eingeladen waren als Referenten Ute Beyer-Henneberger und Andreas Scheepker von der Arbeitsstelle für Religionspädagogik Ostfriesland (ARO).

In einem zweistündigen Programm erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Filme, Vorträge und kleine Workshops viel über Mohammed, die fünf Säulen des Islam, die Moschee, die Gebetspraktiken und Leben und Rituale der Muslime.

Viele Fragen konnten geklärt werden, Diskussionen entstanden, und auch Vergleiche zum Christentum waren interessant. Ein informativer und gelungener Abend!

Die Frauengruppe trifft sich übrigens monatlich mittwochabends im Bonihaus zum gemütlichen Austausch, zu gemeinsamen Unternehmungen oder zu Gesprächen über theologische Themen. Hierzu werden – wie letzten Mittwoch – immer mal wieder Referenten in die Gruppe eingeladen.

2016-06-21 Frauengruppe

Bettina Jansen (stehend) bedankte sich nach den zwei Stunden bei Pastor Andreas Scheepker, Studienleiter der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik in Ostfriesland (ARO), und Ute Beyer-Henneberger, Geschäftsführerin und Studienleiterin ARO. Rechts im Bild Andrea Meschede von der Frauengruppe.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.