Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!

Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind! – Das ist das Thema der bundesweit ausgerufenen „Woche für das Leben“ 2018 der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche.

Die »Woche für das Leben« ist seit mehr als 20 Jahren die ökumenische Aktion der evangelischen und katholischen Kirche für den Schutz und die Würde des Menschen vom Lebensanfang bis zum Lebensende. 2018 findet sie vom 14. bis 21. April statt und beschäftigt sich mit Schwangerschaft und Pränataldiagnostik.

Woche für das Leben.

Hierbei geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit den Methoden vorgeburtlicher Untersuchungen und um mögliche Folgen neuer Anwendungstechniken für den Schutz menschlichen Lebens.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Woche für das Leben.

Veranstaltungen im Bistum Osnabrück:

Zur ethischen Herausforderung vorgeburtlicher Untersuchungen – Vortrag und Gespräch am Donnerstag, 19. April, 19:30 Uhr im Forum am Dom mit Prof. Dr. Monika Bobbert, Moraltheologin an der Uni Münster, und Heike Veen, Schwangerschaftsberaterin SkF aus Meppen.

Ökumenischer Segnungsgottesdienst für (werdende) Mütter und Väter und ihre Kinder, Sonntag, 22. April, 11 Uhr, in der Aula der Familienbildungsstätte Osnabrück (anschließend Begegnung und Imbiss) mit Dechant Dr. Bernhard Stecker und Pastorin Dr. Damaris Grimmsmann.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.